Aktuelles

Zurück zur ÜbersichtNächste »

Frisia Parkhaus im Herzen der Stadt Leer nach umfangreicher Bodensanierung wieder eröffnet

Anfang September 2010 wurden die auf einer Grundfläche von 1600 m2 sanierten Bodenflächen des Frisia Parkhauses in Leer wieder Ihrer Bestimmung übergeben. In einer 6 wöchigen Sanierungsphase in der das erste Oberdeck für den Parkverkehr geschlossen war, wurde hier das alte, in großen Teilen hohlliegende Beschichtungssystem entfernt, die Flächen entsprechend vorbereitet und mit einer neuen fugenlosen Parkdeckbeschichtung die gleichzeitig Abdichtungsebene und Fahrbahnbelag ist neu beschichtet. Die Abdichtung erfolgt durch eine elastische Zwischenschicht unter Vlieseinlage mit einer späteren Deckbeschichtung, die als geprüftes System durch die Bundesanstalt für Straßenwesen gemäß den sonst üblichen Fahrbelägen mit 4 Millionen Radüberrollungen geprüft ist. Damit ist nun wieder gewährleistet, dass in den darunterliegenden Verkaufsflächen keine Leckagen auftreten und der Belag auf der Parkdeckebene für extreme Beanspruchung gerüstet ist.

Impressionen