« VorigeZurück zur ÜbersichtNächste »

Neubau eines repräsentativen Wohnhauses in Hogenbögen / Visbek

Beim Neubau eines repräsentativen Fachwerkhauses in Hogenbögen bei Visbek wurden wir mit den Außenputzarbeiten der Fachwerksausfachungen beauftragt. Die Maßgabe lag darin die Putzflächen des Gefaches ca.1cm vor die Flucht des Fachwerkes zu arbeiten und sämtliche Gefache mit einer seitlichen Facette zu versehen. Als Oberputz wurde hier ein gefilzter Feinputz ausgewählt der in seiner Oberfläche als Wellenputz mit gebürsteter Optik strukturiert wurde. Da das Fachwerk des neuen Gebäudes sämtlichst aus alten Fachwerksteilen stammte, die bei alten Häusern ausgebaut und umgearbeitet wurde, konnte so der „alte Charakter“ durch den Putz entsprechend unterstützt werden. Um die Dauerhaftigkeit des Putzsystems zu gewährleisten wurden alle Übergänge Fachwerk / Putz durch eine entsprechende Dehnungsfuge ausgebildet, die mit dem abschließenden Anstrich farbgleich beschichtet wurden. Ein tolles Objekt, welches für seine Umsetzung das Know how unsere Fassadenprofis forderte. Im Ergebnis eine Fassade wie sie nicht an jeder Ecke zu finden ist, deren Umsetzung unseren Mitarbeiter viel Freude und Genugtuung bereitet hat.

Impressionen