Isyline
1.
2.
3.
4.
Sie befinden sich hier // Geschäftsfelder » Bodensysteme » Estrich » isyscreed CT

isyscreed CT

Zementestriche zeichnen sich durch ihre hohe Festigkeit, einen sehr hohen Verschleißwiderstand und gute Griffigkeit aus. Sie vertragen sowohl hohe als auch tiefe Temperaturen, sind unempfindlich gegen Feuchtigkeit (kein Aufweichen) und werden vornehmlich für den Wohnungsbau oder im gewerblichen Bereich (leichte bis extreme Belastung) eingesetzt. Sie werden ohne zusätzlichen Belag z. B. in Kellerräumen, Garagen, Werkhallen und, bei entsprechender Behandlung, zunehmend auch in Wohn-, Verkaufs- und Gewerberäumen zur besonderen Gestaltung verwendet. Für die Estrichnutzung als belastbare, wertige Nutzfläche empfiehlt sich grundsätzlich eine zusätzliche Endbeschichtung (z. B. isydur oder isycem). Die Mindestschichtstärke bei Zementestrich ist 45–50 mm.